Home   |    Kalender   |    Kontakt   |    Onlineschalter   |    Infos A - Z   |    Film   |    Sitemap   |
 
   Suchen

 

 

Aufgabenstunden

PDF Datei erstellenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

Die Aufgabenstunden sind für Schülerinnen und Schüler vor¬gesehen, bei denen von den Eltern keine Unter¬stützung gegeben werden kann, das Aufgaben machen zu Konflikten zwischen Kindern und Eltern führt oder zu Hause kein geeigneter Platz zum Arbeiten zur Verfügung steht.
Die Hausaufgaben werden während 2 - 3 ausserhalb des regulären Unterrichts liegenden Lektionen (50 Minuten) unter Aufsicht einer geeigneten Person gelöst.
Die Aufgabenstunden sind kein Nachhilfeunterricht!

Das Ziel der Aufgabenstunden ist es, die Eigenkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern, damit diese ihre Aufgaben selbständig erledigen können.
Die Grösse der Gruppe muss aus mindestens zwei Schülerinnen/Schülern bestehen.

Die Anmeldung für die Aufgabenstunden erfolgt nach Absprache mit den Eltern über die Klassenlehrkraft. Die Anmeldung erfolgt semesterweise. Sie ist verbindlich und von den Eltern zu unterschreiben.
Bei wiederholten disziplinarischen Schwierigkeiten kann die Aufgabenhelferin bei der Schulleitung Antrag auf Entlassung stellen (ohne Rückerstattungsanspruch).

Der Elternbeitrag beläuft sich auf Fr. 250.00 pro Semester, wenn alle vier Aufgabenstunden genutzt werden. Für drei Lektionen Fr. 200.00; für zwei Lektionen Fr. 150.00 und für eine Lektion Fr. 100.00.

Alle schulfreien Feiertage sind abgerechnet. Besuchen mehrere Kinder einer Familie die Aufgabenstunden, reduzieren sich die Kosten ab dem zweiten Kind um Fr. 50.00.

Der Elternbeitrag wird durch die Finanzverwaltung der Gemeinde Zetzwil semesterweise erhoben.

Eine Lektion dauert maximal 50 Minuten.

 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung Zetzwil, Hauptstrasse 9, 5732 Zetzwil

Tel. 062 767 20 20,  Fax 062 767 20 29,  E-Mail: gemeinde@zetzwil.ch